Blues-Night mit Walter Batruel und seiner “Blues Machine” und Filmausschnitte aus seinem Filmporträt “Blues ischt mi Leaba”

Freitag, 13. Mai 2016  ab  20.00 Uhr (Einlass ab 19.30, Eintritt € 10,-)

_MG_1007

Walter Batruel

Walter Batruel ist im „Ländle“ schon lange eine Blues-Legende und verkörpert mit seiner Löwenmähne und seiner Musik nach wie vor das Lebensgefühl der Sechziger und Siebziger. Er steht seit mehr als 50 Jahren als Leadsänger und Gitarrist auf der Bühne und spielt nach wie vor auf höchstem Niveau. Im Jahr 2008 wurde von Simon Adamek ein Filmporträt über Batruels Leben gedreht und im Jahr 2012 zu seinem 50. Bühnenjubiläum aufgeführt.

„Blues ischt mi Leaba“ 

Im Kunstkeller Lochau hören sie Walter Batruel live auf seiner einzigartigen Bluesmachine, die kleinste Bigband der Welt, wo er als Sänger, Gitarrist, Mundhamonikaspieler und Schlagzeuger in einem arbeitet.

Dazu zeigen wir Ausschnitte aus dem außergewöhnlichen Filmporträt über Batruels bewegtes und abenteuerliches Leben abseits aller gesellschaftlichen und sonstigen Normen und Zwänge.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>